Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Lagebild Finanzermittlungen

Finanzermittlungen
Lagebild Finanzermittlungen
2018 ist eine erneute Steigerung der Anzahl der Verfahren und der Sicherungssummen im Bereich der Vermögenssicherung zu verzeichnen.
LKA NRW

Im Jahr 2018 wurden beim Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen insgesamt 2.605 Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Geldwäsche (§ 261 Strafgesetzbuch) geführt.  Durch die Stärkung der operativen Ermittlungstätigkeit konnten hochwertige Verfahren generiert werden.

Im Jahr 2018 führten die Polizeibehörden Nordrhein-Westfalen insgesamt ca. 12% mehr Ermittlungsverfahren mit Vermögenssicherungen durch. Die Sicherungssumme inkriminierter Vermögensvorteile stieg um ca. 11%.

Die Polizeibehörden setzen bereits im ersten vollen Berichtsjahr die Reform der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung erfolgreich um.