Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Off
Off
Einbruch in Praxis zur Nachtzeit
Bielefeld- Ummeln-

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 23.11.2022, brach ein unbekannter Täter in Diensträume ein und stahl Geld.
PLZ
33649
Polizei Bielefeld
Hinweise erbeten!
Hella Christoph

Mitarbeiter des Physiotherapie Zentrums an der Gütersloher Straße/ Steinhagener Straße verließen Dienstagabend gegen 21:30 Uhr die Räume und verschlossen sie. Während der Nachtzeit brach ein Einbrecher gewaltsam in das Gebäude ein und entwendete Bargeld.

Mittwochmorgen um 07:10 Uhr entdeckten die Mitarbeiter den Einbruch und benachrichtigten die Polizei.

Zeugenhinweise nimmt das Kriminalkommissariat 16 unter 0521-545-0 entgegen.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: pressestelle.bielefeld [at] polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110