Mönchengladbach - versuchtes Tötungsdelikt

NOTE FOR YOUR SAFETY
Der Gesuchte ist möglicherweise bewaffnet! Verständigen Sie auf jeden Fall die Polizei und sprechen Sie den Tatverdächtigen nicht an!
Aktualisiert

Mönchengladbach - versuchtes Tötungsdelikt

Am 03.06.2024 gegen 03:00 Uhr ist in Viersen-Dülken vor einer Gaststätte auf dem Ostwall, ein Mann angeschossen und schwer verletzt worden. Die Tat wird durch die Staatsanwaltschaft Mönchengladbach als versuchtes Tötungsdelikt eingestuft. Der mutmaßliche Tatverdächtige befindet sich auf der Flucht.

Wer kann Angaben zum Aufenthaltsort des Tatverdächtigen machen? 

 

Weitere Details sind den nachfolgenden Pressemeldungen zu entnehmen:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65857/5792173

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65857/5792705
 

Informationen zur Tat

Tatzeit
-
Tatort
41751
Viersen

Informationen zur Person

Vorname
Oguzhan
Last name
D.
Geschlecht
männlich

Beschreibung der Person

Größe
187 cm
Haarfarbe
schwarz
Augenfarbe
braun
Figur
kräftig
In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110