Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Scott Lawton...

Scott Lawton Dirigent des LPO
Scott Lawton...
…ist Jahrgang 1960, US-Amerikaner und ein über das LPO NRW hinaus bekannter Dirigent, Pianist und Posaunist.
LAFP NRW

Nach seinem Studium als Dirigent am Oberlin College und an der University of Cincinnati bewährte sich Scott Lawton als Kapellmeister in Bielefeld und Saarbrücken und begann 1999 seine langjährige Zusammenarbeit mit dem Deutschen Filmorchester Babelsberg.

Seit 2005 ist Scott Lawton Dirigent des LPO NRW.

 

Deutschlandweit erlangte er Bekanntheit bei vielen Engagements und Produktionen, darunter:

  • Musikalische Leitung der Gandersheimer Domfestspiele (2004 – 2009),
  • Dirigent und Pianist z.B. mit dem Kölner Rundfunkorchester, dem Gürzenich-Orchester Köln und dem Sinfonieorchester Wuppertal,
  • Leitung smphonischer Crossover-Projekte mit den Scorpions, Jon Lord, Udo Lindenberg, Mousse T. und Omara Portuondo,
  • Präsentation und Orchesterbegleitung von Stummfilmen von Charlie Chaplin, Fritz Lang, Stan Laurel und Oliver Hardy sowie Alfred Hitchcock sowie auch Live-Vorführungen von „Pirates of the Caribbean“ und Disney’s „Fantasia“,
  • Dirigent bei den José-Carreras-Benefizkonzerten,
  • Leitung des „Classic Open Air“ in Berlin,
  • Dirigent des Eröffnungskonzerts der Wiener Festwochen (2005),
  • Leitung des Abschlusskonzerts der „Musikfestspiele Potsdam Sanssouci“ (2007 – 2010),
  • Kompositionen für Musiktheater: („Mozart in Manhattan", Opernkrimi über Lorenzo da Pontes Leben in New York, "Wenn Ärzte lieben").