Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

NRW-Polizei testet umweltfreundliche Mobilität

LZPD NRW
NRW-Polizei testet umweltfreundliche Mobilität
Ist Strom unser Benzin der Zukunft? Elektroroller auf dem Prüfstand für den täglichen Polizeieinsatz.
LZPD NRW

Die Polizeibehörden Rhein-Kreis Neuss und Wuppertal setzen die Elektroroller im Bezirks- und Schwerpunktdienst ein. Dabei handelt es sich um einen BMW-C Evolution Roller mit einer Reichweite bis zu 160 Kilometern. Die Spitzengeschwindigkeit beträgt 120 Kilometer pro Stunde. Die Farbgebung des Rollers ist an das aktuelle Design der Streifenwagen der Polizei NRW angelehnt, damit die Kolleginnen und Kollegen im Straßenverkehr gut erkennbar sind.

In den beiden genannten Polizeibehörden hatte man bereits erste Erfahrungen mit Elektromobilität auf vier Rädern im Bereich des Bezirks- und Schwerpunktdienstes gemacht.

Im Bereich Service und Logistik setzen auch andere Behörden Fahrzeuge mit Elektroantrieb ein. Beim Polizeipräsidium Essen kommen im Logistikbereich zum Beispiel zwei Nissan eNV200 zum Einsatz.