Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Crash Kurs NRW

Logo der Polizei NRW Landeskampagne Crash Kurs
Crash Kurs NRW
Der Projektleiter stellt den Steinfurter Crash Kurs Vertretern von 37 weiterführenden Schulen vor.

Crash Kurs NRW ist eine Kampagne, bei der Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste, Schulen und andere Beteiligte zusammen arbeiten, um junge Fahrer für die Gefahren im Straßenverkehr zu sensibilisieren:

Verkehrsunfälle geschehen nicht einfach so!

Verkehrsunfälle werden verursacht und sind daher vermeidbar!

Die Altersgruppe der jungen Fahranfänger, 18 bis 24 Jahre alt, machen im Kreis Steinfurt einen Bevölkerungsanteil von 8 % aus. Sie sind aber zu ungefähr 18 % an schweren Verkehrsunfällen beteiligt. Hier setzt das Präventionsprojekt an. Ziel ist es, alle Schülerinnen und Schüler der 10. Jahrgangsstufen zu erreichen. Sie sollen mit der harten Realität konfrontiert und auf die tödlichen Gefahren im Straßenverkehr hingewiesen werden.

60 Minuten Emotionen pur hinterließen bei den Schulleiterinnen und Schulleitern einen nachhaltigen Eindruck. Der Appell vom Landrat , „Verkehrssicherheit ist eine gemeinsame Sache und dazu müssen wir alle beitragen“, fand entsprechende Resonanz.