Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Bitte zuhause bleiben: Viele Schneegebiete in NRW sind geschlossen

Winterchaos
Bitte zuhause bleiben: Viele Schneegebiete in NRW sind geschlossen
Überfüllte Skipisten, Menschenansammlungen und Verkehrschaos in den Schneegebieten sind in Zeiten von Corona ein Problem - nicht nur für die Polizei sondern auch für die lokale Bevölkerung.
IM NRW

Endlich Schnee, ab ins Skigebiet! Überall da, wo Schnee liegt, herrschte vergangenes Wochenende Chaos. Überfüllte Pisten, Menschenansammlungen und Verkehrschaos. In Zeiten von Corona ein Problem - nicht nur für die Polizei sondern auch für die lokale Bevölkerung.

Auf überfüllten Parkplätzen werden Abstandsregelungen und Maskenpflicht nicht beachtet. Auch auf den Abfahrtshängen ist es voll und Menschen haben möglicherweise zu nahen Kontakt. Schlimmer noch, wenn es zu Knochenbrüchen kommt. Denn die Krankenhäuser arbeiten durch Corona ohnehin schon an den Kapazitätsgrenzen.

Die Folge: Viele Schneegebiete im Hochsauerlandkreis und Olpe, im Oberbergischen Kreis und in Siegen-Wittgenstein sowie in der Eifel sind geschlossen und Zufahrten gesperrt. Die Polizei ist am Wochenende verstärkt im Einsatz und kontrolliert die geltenden Regeln wie Betretungsverbote, Maskenpflichten und Abstandsregeln.

Bleiben Sie zuhause!

#stayathome

weitere Informationen

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110