Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Anton tritt seinen Dienst an

Maskottchen Anton
Anton tritt seinen Dienst an
Das kleine Maskottchen ist für den Bereich Stressabbau und Kinderlachen zuständig.
PP Essen

Ein neuer Schutzmann hat seinen Dienst begonnen und ist gleich sehr beliebt. Das kleine Maskottchen ist im Polizeipräsidium Essen für den Bereich Stressabbau und Kinderlachen zuständig.

Auch in den  Haupt- und Nebenwachen ist er nun vertreten. Dort kann der faustgroße Schutzmann nicht nur mit auf Streife gehen, sondern auch direkt im Rahmen eines Einsatzes oder auf einer Wache in Kinderhände übergeben werden, um Trost zu spenden.

Gegen eine Spende von mindestens fünf Euro können auch Sie Ihren eigenen Anton mit nach Hause nehmen. Die Spende kommt der Polizeistiftung David und Goliath zugute. Diese unterstützt Kinder und Familien, wenn diese zum Beispiel Opfer einer Straftat geworden sind oder an Verkehrsunfällen beteiligt waren. Unter dem folgenden Link wird eine Online-Bestellung angeboten: http://www.psvmh-shop.de. Natürlich wird Anton uns auch auf Veranstaltungen begleiten und kann von dort an auch mit Ihnen Streife fahren.

Die ersten Bilder von Antons Ausflügen haben uns bereits erreicht. Vielen Dank dafür! Schnappschüsse von seinen Abenteuern gibt es im Internet zu sehen. Dort ist er mit einem eigenen Account auf Instagram vertreten - "anton_polizei_essen". Wir freuen uns über weitere Fotos, die Sie an "anton.essen@polizei.nrw.de" schicken können. Die schönsten Bilder werden dann veröffentlicht.