Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Content

Troisdorf - vermisster 13-Jähriger

Aktualisiert

Troisdorf - vermisster 13-Jähriger

Der Vermisste wurde durch die Eltern als vermisst gemeldet. Er wurde zur angegebenen Zeit zuletzt zu Hause, in seinem Zimmer gesehen. Das Handy, ein Huawei, hat er mitgenommen. Der Vermisste hat sich in der Nacht aus dem Haus geschlichen. Die Simkarte seines Handys lag auf dem Nachttisch. Der Vermisste verfügt über ein Schülerticket und soll sich schon in Bonn und Köln aufgehalten haben. Es gab lediglich leichten Ärger mit den Eltern wegen Hausaufgaben. Der Vermisste sei bislang noch nie abgängig gewesen. Hinweis auf einen Aufenthaltsort gibt es nicht. Hinweise auf eine Fremd- oder Eigengefährdung gibt es derzeit nicht.

Wer kann Angaben zu dem Aufenthaltsort des Vermissten machen?

Informationen zur Person

Vermisst seit
Familienname
H.
Mögliche Hinwendungsorte
Bahnhöfe, Köln, Bonn
Geburtsname
H.
Vorname
Alexander

Beschreibung der Person

Geschlecht
männlich
Haarfarbe
blond
Augenfarbe
braun
Figur
schlank
Größe
163
Bekleidung
schwarze Winterjacke, schwarzer Hollisterpullover, grüne Addidasturnschuhe mit mintgrünen Sprenkeln, blaue Jeans
Äußere Erscheinung
sehr blass
In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110