Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Aktualisiert

Dormagen - vermisste Person

Seit dem 18.05.2021 ist der Vermisste aus dem Elternhaus abwesend. Letztmaliger Kontakt bestand am 19.05.2021 telefonisch. In dem Gespräch gab der Vermisste an, er sei am Sonntag wieder zu Hause.
Die vermisste Person leidet unter einer paranoiden Schizophrenie. Nach Rücksprache mit dem behandelten Arzt sei diese allerdings gut medikamentös eingestellt, sollte diese allerdings ausbleiben ist davon auszugehen, dass die vermisste Person psychotisch werde.
 
Am 14.06.2021 wurde durch den Vater mitgeteilt, dass die Ausweisdokumente des Vermissten in seinem Zimmer versteckt aufgefunden wurden. Weiterhin habe seine Frau die Medikamente aufgefunden.
 
Es besteht Verdacht, dass der Vermisste einen unangekündigten Suizid begehen oder Opfer einer strafbaren Handlung werden könnte bzw. bereits geworden ist.
 
Wer kann Angaben zum Aufenthaltsort des Vermissten machen?

Informationen zur Person

Vermisst seit

Beschreibung der Person

Geschlecht
männlich
Haarfarbe
schwarz
Augenfarbe
braun
Figur
schlank
Größe
180 cm
Bekleidung
Weiße Turnschuhe, Beige Trainingshose, Braune Lederjacke
Körperliche Merkmale / Besonderheiten
lange schwarze Haare über die Schultern
In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110