Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Aktualisiert

Borken - vermisste Person

Die Angehörigen der Vermissten erstatteten am 28.05.2019 Vermisstenanzeige. Man hatte zuletzt am 26.05.2019 gegen 14:00 Uhr telefonischen Kontakt zur Vermissten. Seither konnte man diese nicht mehr erreichen. Am 28.05.2019 fand der in Dorsten-Rhade lebende Vater der Vermissten in seinem Briefkasten einen unfrankierten (handschriftliche Notiz: Porto zahlt Empfänger), handschriftlichen Brief der Bettina HUXEL. In diesem berichtet sie nicht explizit über Suizidabsichten, die Art und Weise der Formulierungen können jedoch durchaus als eine Art Abschiedsbrief gedeutet werden.

Sie verfügt nicht über ein Kraftfahrzeug und es ist davon auszugehen, dass sie mit ihrem weißen Damenrad Gazelle ihr gewohntes Lebensumfeld verließ. Maßnahmen der Handyortung führten nicht zu einer Lokalisierung oder Hinweis auf einen letztbekannten Aufenthalt. Die Vermisste führt ein zurückgezogenes Leben und Anlaufpunkte bei möglichen Bekanntschaften sind nicht bekannt. Die Vermisste gilt als depressiv und befand sich bis Ende 2018 in psychologischer Behandlung. Zum Krankheitsbild ist bisher bekannt, dass sie an Angstzuständen leidet und Kontakte zu Mitmenschen vermeidet. Suchmaßnahmen im üblichen Lebensbereich der Vermissten verliefen bislang ergebnislos. 

Wer kann Angaben zum Aufenthaltsort der Vermissten machen?

Informationen zur Person

Vermisst seit
Familienname
Huxel
Geburtsname
Huxel
Vorname
Bettina Maria
Geburtsland
Deutschland

Beschreibung der Person

Geschlecht
weiblich
Haarfarbe
dunkelbraun
Augenfarbe
braun
Figur
kräftig
Größe
182