Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Content

Werther (Westfalen) - schwerer Raub

Aktualisiert

Werther (Westfalen) - schwerer Raub

Zwei männliche Tatverdächtige betraten den Verkaufsraum und forderten unter Vorhalt eines Revolvers Geld. Zwischen dem zum Tatzeitpunkt anwesenden Mitarbeiter und den Tatverdächtigen kam es anschließend zu einem Gerangel. Im Zuge dessen zog sich einer der Tatverdächtigen (Bild 3) möglicherweise an der linken Hand eine Schnittverletzung zu. Die beiden Tatverdächtigen verließen den Tatort ohne Beute in Richtung der Oststraße.

Wer kann Angaben zu den abgebildeten Tatverdächtigen machen?

Tatzeit
-
Tatort
33824
Werther (Westfalen)

Beschreibung der Person

Geschlecht
männlich