Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Aktualisiert

Selm - schwerer Raub

Zur Tatzeit wurde ein Ehepaar in Selm in seiner Wohnung im 1. Obergeschoss überfallen. Zwei bislang unbekannte männliche Tatverdächtige klingelten an der Haustür und gaben sich als Postboten aus. Das Ehepaar öffnete daraufhin Haus- und Wohnungstür, so dass die Tatverdächtigen in den Hausflur bis vor die Wohnung gelangten. Das Ehepaar wurde durch die Tatverdächtigen mit einer Schusswaffe und einem Messer bedroht, ins Wohnzimmer gedrängt und dort mit Klebeband, diversen Kabeln und einem Gürtel gefesselt und geknebelt. Die Tatverdächtigen sperrten das Ehepaar im Wohnzimmer ein und durchwühlten die gesamte Wohnung nach Wertgegenständen. Gegen 12:55 Uhr konnte die Ehefrau einen Teil der Handfesseln lösen und in den Wintergarten gelangen. Dort wurde sie von einem Passanten gesehen, welcher die Polizei alarmierte.

Wer kann Angaben zu den abgebildeten Tatverdächtigen machen?

Tatzeit
-
Tatort
59379
Selm