Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Schwerte - schwerer Bandendiebstahl

Aktualisiert

Schwerte - schwerer Bandendiebstahl

Zur Tatzeit drangen zwei unbekannte jüngere Tatverdächtige in die Geschäftsräume des dm-Marktes in Schwerte, Hüsingstraße 28, ein. Sie schlugen eine Zugangstür ein und betraten das Geschäft. Aus dem im unmittelbaren Eingangsbereich befindlichen Warenregal entnahmen sie Parfüm im Gesamtwert von 400 Euro. Nachdem ein dritter Tatverdächtiger, der vor dem Drogeriemarkt in der Fußgängerzone wartete, sie informiert hatte, verließen sie den Markt und flüchteten in Richtung Kuhstraße.

 

Die beiden Tatverdächtigen können wie folgt beschrieben werden:

Tatverdächtiger 1: männlich, dunkle Haarfarbe, schlanke Figur, dunkler Kapuzenpullover, Jeans, weiße Sneaker

Tatverdächtiger 2: männlich, dunkle Haarfarbe, schlanke Figur, dunkler Kapuzenpullover (PUMA), schwarze Hose, schwarze Schuhe, rotes Tuch vor Mund und Nase

 

Wer kann Angaben zu den abgebildeten Tatverdächtigen machen?

Tatzeit
-
Tatort
58239
Schwerte