Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Rheine - sexuelle Belästigung

Aktualisiert

Rheine - sexuelle Belästigung

Der unbekannte Tatverdächtige belästigte den 17-jährigen männlichen Geschädigten in der Männerdusche im Hallenbad in Rheine, in dem er nach Oralverkehr fragte und dem Geschädigten von hinten in den Schritt fasste. Er flüchtete vom Tatort nach Erscheinen des hinzugerufenen Bademeisters.

Wer kann Angaben zu dem abgebildeten Tatverdächtigen machen?

Tatzeit
-
Tatort
48429
Rheine

Beschreibung der Person

Geschlecht
männlich
Größe
185 - 190
Körperliche Merkmale / Besonderheiten
korpulente Statur, Glatze, osteuropäische Erscheinung, sprach Deutsch mit ausländischem Akzent
Figur
kräftig