Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Aktualisiert

Ratingen - schwerer Raub

Zur genannten Tatzeit ist eine 54-jährige Geschädigte auf der Berliner Straße in Ratingen durch einen bislang unbekannten Tatverdächtigen mit einer Schere angegriffen worden. Der unbekannte Tatverdächtige versuchte der Geschädigten die mitgeführte Handtasche zu entreißen, was misslang. Der unbekannte Tatverdächtige entfernte sich, als eine Zeugin auf die Tat aufmerksam wurde.
Die Geschädigte wurde erheblich durch Stiche in die Hand verletzt, nach bisherigem Kenntnisstand wird die verletzte Hand bleibende Schäden behalten. Die bisherigen intensiven Ermittlungen führten bislang nicht zur Identifizierung des unbekannten Tatverdächtigen. Aufgrund einer entsprechenden Personenbeschreibung konnte durch das LKA ein Phantombild angefertigt werden.
 
Wer kann Angaben zu dem bislang noch unbekannten Tatverdächtigen machen?
Tatzeit
-
Tatort
40880
Ratingen

Beschreibung der Person

Geschlecht
männlich