Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Menden - besonders schwerer Fall des Ladendiebstahl

Aktualisiert

Menden - besonders schwerer Fall des Ladendiebstahl

Ein unbekannter männlicher Tatverdächtiger betrat am 13.05.19 zuvor um 15:17 Uhr das Vodafone-Geschäft und schaute sich um. Danach verließ der Tatverdächtige das Geschäft zunächst und kam um 15:44 Uhr wieder in den Laden, ging gezielt auf die Auslage mit dem Samsung S 10+ zu und entfernte die Diebstahlsicherung. Anschließend flüchtete er mit dem Handy aus dem Geschäft. Die Mitarbeiterin konnte den Tatverdächtigen nicht mehr einholen. 
 
Wer kann Angaben zur Identität des Tatverdächtigen machen?
Tatzeit
-
Tatort
58706
Menden

Beschreibung der Person

Geschlecht
männlich