Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

HINWEIS ZU IHRER SICHERHEIT
In dringenden Fällen wählen Sie den Notruf 110. Da der Gesuchte möglicherweise bewaffnet ist, verständigen Sie auf jeden Fall die Polizei und sprechen Sie den Tatverdächtigen nicht an!
Aktualisiert

Lippstadt - versuchter Raub

In oben genannten Tatzeitraum wurde durch einen männlichen unbekannten Tatverdächtigen, bewaffnet mit einer Schusswaffe und Einkauftüte, versucht die Einnahmen der STAR-Tankstelle, Bahnhofstraße 1 in Lippstadt, von dem Tankstellenmitarbeiter zu erpressen. Der Tatverdächtige flüchtete ohne Beute.

Wer kann Angaben zu dem abgebildeten Tatverdächtigen machen?

Tatzeit
-
Tatort
59555
Lippstadt

Beschreibung der Person

Geschlecht
männlich
Äußere Erscheinung
ungepflegtes Erscheinungsbild
Größe
170 - 180
Scheinbares Alter in Jahren
50
Bekleidung
schwarze Schildkappe, gelbgetönte Sonnenbrille mit schwarzem Gestell, dunkelblauer Kapuzenpulli, blaue, verwaschene Jeans
Mitgeführte Gegenstände
Pistole, Einkaufstüte
Haarfarbe
grau
Figur
untersetzt