Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

HINWEIS ZU IHRER SICHERHEIT
In dringenden Fällen wählen Sie den Notruf 110. Da die Gesuchten möglicherweise bewaffnet sind, verständigen Sie auf jeden Fall die Polizei und sprechen Sie die Tatverdächtigen nicht an!
Aktualisiert

Kreuzau - schwerer Raub

Die Tankstellenkassiererin wurde von 3 vermutlich Heranwachsenden überfallen. Alle Tatverdächtigen waren vollmaskiert und hielten eine Schusswaffe in der Hand. Sie raubten erhebliche Mengen Zigarettenschachteln und Bargeld. Bei ihrer Flucht schlugen sie die Kassiererin bewusstlos.

Wer kann Angaben zu den abgebildeten Tatverdächtigen machen?

Tatzeit
-
Tatort
52372
Kreuzau