Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Content

Köningswinter - schwerer Raub

HINWEIS ZU IHRER SICHERHEIT
In dringenden Fällen wählen Sie den Notruf 110. Da der Gesuchte möglicherweise bewaffnet ist, verständigen Sie auf jeden Fall die Polizei und sprechen Sie den Tatverdächtigen nicht an!
Aktualisiert

Köningswinter - schwerer Raub

Der unbekannte männliche Tatverdächtige täuschte Kaufabsicht geringwertiger Ware im Norma Markt vor. Bei Öffnung der Kasse zog er eine kleine dunkle Pistole aus der linken Tasche und bedrohte mit der Waffe in der linken Hand den Kassierer zur Herausgabe des Bargelds. Der Tatverdächtige sprach gebrochenes deutsch und trug eine auffällige, komplett goldene Uhr am rechten Handgelenk über dem Ärmelstoff.

Wer kann Angaben zu dem abgebildeten Tatverdächtigen machen?

Tatzeit
-
Tatort
53639
Königswinter Niederdollendorf

Beschreibung der Person

Geschlecht
männlich
Äußere Erscheinung
nordafrikanisch / arabisch
Größe
170 - 175
Scheinbares Alter in Jahren
15 - 18
Bekleidung
dunkelblauer Hoodie, Basecap unter der Kapuze, goldene Uhr
Körperliche Merkmale / Besonderheiten
möglicherweise Linkshänder
Figur
schlank