Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Aktualisiert

Köln - Raub

Während einer Fahrt mit dem Regionalexpress 25 von Rösrath nach Köln wurde der Geschädigte kurz vor der Haltestelle Trimbornstraße von zwei Tatverdächtigen angegangen. Die beiden Tatverdächtigen sollen an der Haltestelle Hoffnungstal eingestiegen sein. An der Haltestelle Trimbornstraße sind sie ausgestiegen. Haupttatverdächtiger ist die dunkel bekleidete Person. Beide Tatverdächtigen sollen polnisch gesprochen haben.

Wer kann Angaben zu den abgebildeten Tatverdächtigen machen?

Tatzeit
-
Tatort
51103
Köln
In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110