Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Aktualisiert

Hagen - Taschendiebstahl

Am 23.09.2020 kam es im Bekleidungsgeschäft NKD in der Hagener Innenstadt zu einem Taschendiebstahl zum Nachteil einer 55-jährigen Geschädigten. Das Geschäft verfügt über eine Videoüberwachung. Auf den gesicherten Aufzeichnungen konnten zwei Tatverdächtige festgestellt werden, die den Diebstahl gemeinsam begangen haben.
Die Art und Weise der Ausführung spricht für ein professionelles Vorgehen. Es ist anzunehmen, dass die Tatverdächtigen für eine Vielzahl solcher Fälle verantwortlich sind. Eine der Tatverdächtigen (blaue Weste) konnte auf dem Video einer anderen Tat ebenfalls festgestellt werden.
 
Wo sind die Tatverdächtigen noch aufgefallen? Wer kann Angaben zu ihren Identitäten machen?
Tatzeit
-
Tatort
58095
Hagen

Beschreibung der Person

Geschlecht
weiblich
Haarfarbe
dunkel
Figur
schlank
In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110