Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Essen - räuberischer Diebstahl

Aktualisiert

Essen - räuberischer Diebstahl

Der Ladendetektiv der Media - Markt - Filiale konnten über die Überwachungskameras beobachten, wie der Tatverdächtige zugeschweißte Videospiele der Marke NINTENDO mit einem spitzen Gegenstand öffnete, die Videospiel SD-Karten aus der Verpackung herausholte und diese in seinen Hosentaschen verstaute. Anschließend habe der Tatverdächtige die Verpackungen der Videospiele zurück in das Regal gestellt.
 
Als der Tatverdächtige im Begriff war die Filiale zu verlassen, haben der Ladendetektiv und ein Angestellter den Tatverdächtigen im Eingangsbereich angesprochen und festgehalten, um den Diebstahl zu verhindern. Nach anfänglicher körperlicher Auseinandersetzung setzte der Tatverdächtige einen Elektroschocker gegen die Geschädigten ein und konnte flüchten.
 
Wo ist der abgebildete Tatverdächtige bekannt?
Tatzeit
-
Tatort
45326
Essen

Beschreibung der Person

Geschlecht
männlich
Äußere Erscheinung
Durchtrainierter, kräftiger Typ arabischer/südeuropäischer Abstammung
Größe
ca. 180 cm
Scheinbares Alter in Jahren
Ca. 30 bis 35 Jahre
Haarfarbe
dunkel
Figur
kräftig