Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Düsseldorf - Verletzung von Flaggen und Hoheitszeichen ausländischer Staaten

Aktualisiert

Düsseldorf - Verletzung von Flaggen und Hoheitszeichen ausländischer Staaten

Eine Gruppe unbekannter Tatverdächtiger zündete am 13.05.2021 zwischen 20:30 und 20:45 Uhr eine vor dem Düsseldorfer Rathaus gehisste
israelische Flagge an. Diese Straftat steht im Zusammenhang mit dem Nahost-Konflikt. 


Wer kann Hinweise zu den abgebildeten Tatverdächtigen geben?
Tatzeit
-
Tatort
40213
Düsseldorf

Beschreibung der Person

Geschlecht
männlich
Äußere Erscheinung
Jugendliche/ Heranwachsende; südländisches Erscheinungsbild
Scheinbares Alter in Jahren
16-20 Jahre
In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110