Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

HINWEIS ZU IHRER SICHERHEIT
In dringenden Fällen wählen Sie den Notruf 110. Da die Gesuchten möglicherweise bewaffnet sind, verständigen Sie auf jeden Fall die Polizei und sprechen Sie die Tatverdächtigen nicht an!
Aktualisiert

Düren - schwerer Raub

Zwei männliche maskierte Tatverdächtige betraten unter Vorhalt eines Zimmermannhammers und einer schwarzen Schusswaffe die Tankstelle und raubten das Bargeld aus der Kasse.
 
Wer kann Angaben zu den abgebildeten Tatverdächtigen machen?
Tatzeit
-
Tatort
52351
Düren

Beschreibung der Person

Geschlecht
männlich
Scheinbares Alter in Jahren
18-25
Bekleidung
grüne Arbeitshandschuhe
In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110