Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Dortmund - Tageswohnungseinbruch

Aktualisiert

Dortmund - Tageswohnungseinbruch

Im Tatzeitraum begaben sich eine männliche und eine weibliche Person zur Hauseingangstür der Geschädigten. Die Tatverdächtige führte eine größere Tasche mit, in der sich vermutlich Handschuhe und ein Hebelwerkzeug befanden.
 
Beides übergab sie an den männlichen Tatverdächtigen. Dieser versuchte erfolglos, die Hauseingangstür und ein Fenster aufzuhebeln. Vermutlich werden sie bei Tatausführung gestört und flüchten. Der Hauseingang der Geschädigten wird durch eine Videokamera überwacht. Auf den Aufnahmen sind beide zu sehen.
 
weibliche Tatverdächtige:
  • schlank
  • dunkelbraune Haare
  • ca. 170 cm
  • dunkle Jacke, darunter helles Oberteil, hellem gemusterten Tuch, dunkle enge Hose, hellen Turnschuhen, führt eine dunkle gemusterte Tasche mit
 
Wer kennt den und/oder die unbekannten Tatverdächtigen?
Tatzeit
-
Tatort
44339
Dortmund

Beschreibung der Person

Geschlecht
männlich
Äußere Erscheinung
gepflegtes Erscheinungsbild
Scheinbares Alter in Jahren
20-25
Bekleidung
helle Kappe, dunkle Jacke, darunter helles Oberteil, helle enge Hose, hellen Turnschuhen
Haarfarbe
dunkel
Figur
schlank