Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Content

Bochum - räuberischer Diebstahl

Aktualisiert

Bochum - räuberischer Diebstahl

Dem unbekannten Tatverdächtigen wird vorgeworfen aus den Auslagen der Supermarktkette Kaufland ein USB-Ladekabel entwendet zu haben. Er passierte ohne zu bezahlen den Kassenbereich. Als er daraufhin durch den Zeugen angesprochen wurde, der die Tat auf Videoaufzeichnung verfolgt hat, flüchtete der Tatverdächtige. Der Tatverdächtige stieg in einen Ford Ka mit dem Kennzeichen GE-SF49 und parkte aus einer Parklücke aus. Zur Verhinderung der Flucht stellte sich der Zeuge in den Weg des Flüchtigen. Der Tatverdächtige beschleunigte daraufhin sein Fahrzeug und fuhr derart auf den Zeugen zu, dass dieser zur Seite springen und so den Weg freigeben musste.

Wer kann Angaben zu dem abgebildeten Tatverdächtigen machen?

Tatzeit
-
Tatort
44866
Bochum

Beschreibung der Person

Geschlecht
männlich
Größe
185 - 195
Bekleidung
dunkle Hose, weißer Kapuzenpulli mit roter Schrift
Haarfarbe
dunkel
Figur
schlank