Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Bad Salzuflen - Diebstahl / Betrug

Aktualisiert

Bad Salzuflen - Diebstahl / Betrug

Am 07.12.2020 haben unbekannte Tatverdächtige in Bad Salzuflen Beute im Wert von mehreren tausend Euro gemacht.
 
Eine Bad Salzuflerin erhielt am Vormittag einen Anruf, in dem eine Frau sich als ihre Tochter ausgab. Im weiteren Verlauf ließ die Geschädigte die angeblichen Polizisten in zivil ins Haus.  Die Tatverdächtigen ließen sich von der Hausbewohnerin Geld, Wertsachen/Goldbarren und Sparbücher im fünfstelligen Eurowert aushändigen . Zwischenzeitlich konnte ein Phantombild von der weiblichen Tatverdächtigen erstellt werden.
 
weibliche Tatverdächtige:
  • schlanke Statur
  • blonde Haare
  • ca. 165-170 cm groß
  • gebrochenes Deutsch
  • Mütze
männlicher Tatverdächtiger:
  • schlanke Statur
  • dunkle Haare
  • ca. 180 cm groß
  • gebrochenes Deutsch
 
Wer kann Angaben zu der abgebildeten Tatverdächtigen und/oder ihrem Begleiter machen?
Tatzeit
-
Tatort
32108

Beschreibung der Person

Mitgeführte Gegenstände
Bad Salzuflen