Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Wuppertal - Versuchtes Tötungsdelikt

HINWEIS ZU IHRER SICHERHEIT
In dringenden Fällen wählen Sie den Notruf 110. Da der Gesuchte möglicherweise bewaffnet ist, verständigen Sie auf jeden Fall die Polizei und sprechen Sie den Beschuldigten nicht an!
Aktualisiert

Wuppertal - Versuchtes Tötungsdelikt

Im Zusammenhang mit einem versuchten Tötungsdelikt an einer Frau und einem Mann in Remscheid fahndet die Polizei mit einem Bild nach dem mutmaßlichen Täter.

Bei der gesuchten Person handelt es sich um Bayram Ö. Der 53-Jährige steht im dringendem Verdacht mit einer Schusswaffe auf die 47-jährige Frau sowie den 24-jährigen Mann geschossen zu haben.

Der Gesuchte ist 178 cm groß, schlank, hat braune Augen, graumeliertes Haar und einen dunkleren Teint. Zur Tatzeit trug er dunkle Kleidung.

Wer kann Angaben zum Aufenthaltsort des Bayram Ö. geben?

Informationen zur Tat

Tatzeit
-
Tatort
42853
Remscheid

Informationen zur Person

Vorname
Bayram
Nachname
Ö.
Geschlecht
männlich

Beschreibung der Person

Äußere Erscheinung
schlank
Größe
178 cm
Bekleidung
dunkle Kleidung
Haarfarbe
dunkel
Augenfarbe
braun
Sprache / Dialekt
Gebrochen Deutsch
In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110