Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Bad Sassendorf - räuberische Erpressung

HINWEIS ZU IHRER SICHERHEIT
In dringenden Fällen wählen Sie den Notruf 110. Da der Gesuchte möglicherweise bewaffnet ist, verständigen Sie auf jeden Fall die Polizei und sprechen Sie den Tatverdächtigen nicht an!
Aktualisiert

Bad Sassendorf - räuberische Erpressung

Unbekannter, männlicher Tatverdächtiger forderte unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe der Tageseinnahmen der tatbetroffenen Tankstelle. Der Tatverdächtige wird durch den Angestellten mittels Getränkekarte aus dem Tatobjekt gedrängt.

Wer kann Angaben zum abgebildeten Tatverdächtigen machen?

Tatzeit
-
Tatort
59505
Bad Sassendorf

Beschreibung der Person

Geschlecht
männlich
Größe
ca. 180 cm
Scheinbares Alter in Jahren
ca. Mitte 30
Figur
untersetzt
Sprache / Dialekt
Gebrochen Deutsch
In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110