Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Köln - Betrug

Aktualisiert

Köln - Betrug

Der bislang unbekannte Tatverdächtige gelangte an den Personalausweis und Kontodaten des Geschädigten.
Er legte den Ausweis am 05.05.2022 bei der Kreissparkasse vor und ließ sich einen fünfstelligen Eurobetrag auszahlen.

Wer kann Angaben zu dem abgebildeten Tatverdächtigen machen?

Tatzeit
-
Tatort
50667
Köln
In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110