Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Gelsenkirchen - Betrug

Die Geschädigte wurde mit der Legende des falschen Polizeibeamten dahingehend manipuliert, an mindestens zwei unbekannte männliche Tatverdächtige Bargeld sowie Schmuck auszuhändigen. Bei der letzten vereinbarten Abholung konnte ein 42 jährige männlicher Tatverdächtiger festgenommen werden. Eine Auswertung erbrachte Informationen und ein Lichtbild des aus der Türkei agierenden unbekannten Logistikers.

Wer kennt den unbekannten Tatverdächtigen?

Tatzeit
-
Tatort
45886
Gelsenkirchen
In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110