Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Gütersloh - Einbruchdiebstahl

Aktualisiert

Gütersloh - Einbruchdiebstahl

Im genannten Tatzeitraum wurde durch unbekannte Tatverdächtige ein unmittelbar zuvor im Innenstadtbereich von Gütersloh entwendeter PKW der Marke Audi 100 rückwärts gegen die Eingangstüren des  Geschäftes „Traumwelt“  gefahren, so dass nachfolgend ein Zugang zum Verkaufsraum möglich war. Durch die unbekannten Tatverdächtigen wurden im weiteren Verlauf aus den Vitrinen des Verkaufsraumes mehrere Schmuckstücke entwendet. Am 11.05.2022 um 09:50 Uhr konnte das zur Tatausführung genutzte Fahrzeug an einer Wohnanschrift in Gütersloh aufgefunden und sichergestellt werden. Der angegangene Juwelier ist innerhalb des Gebäudes mit einer Überwachungskamera ausgestattet. Einer der Tatverdächtigen wurde bei der Tatbegehung gefilmt.

Wer kann Angaben zu dem abgebildeten Tatverdächtigen machen?

Tatzeit
-
Tatort
33330
Gütersloh

Beschreibung der Person

Geschlecht
männlich
Größe
ca. 180 cm
Scheinbares Alter in Jahren
ca. 45 - 50 Jahre
Mitgeführte Gegenstände
vermutlich blaue Sporttasche
Haarfarbe
dunkel
Figur
kräftig
In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110