Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Gladbeck - Körperverletzung

Aktualisiert

Gladbeck - Körperverletzung

Zur Tatzeit fuhr der unbekannte Tatverdächtige als Fahrgast mit einem Bus in Gladbeck. Da die Person den vorgeschriebenen Mund-Nasen-Schutz nicht trug, wurde er von der Busfahrerin auf die Maskenpflicht hingewiesen. Der Tatverdächtige ging daraufhin im Bus nach vorne, schlug gegen die Schutzscheibe und spuckte der Busfahrerin ins Gesicht. Anschließend flüchtete der Tatverdächtige aus dem Bus.

Wer kann Angaben zur Identität des unbekannten Tatverdächtigen machen?

Tatzeit
-
Tatort
45968
Gladbeck

Beschreibung der Person

Geschlecht
männlich
Haarfarbe
dunkel
Figur
kräftig
In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110