Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Düsseldorf - gefährliche Körperverletzung

Aktualisiert

Düsseldorf - gefährliche Körperverletzung

Zur angegebenen Tatzeit schlug der unbekannte Tatverdächtige die Geschädigte mit der Faust ins Gesicht und trat anschließend, als die Geschädigte auf dem Boden lag, ihr gegen den Kopf.

Ungefähr 30 Minuten später geriet nach Zeugenaussagen der selbe unbekannte Tatverdächtige an einer Bushaltestelle in einen verbalen Streit. Im Verlauf dieses Streites schlug er einem weiteren Geschädigten mehrfach mit einem Teleskopschlagstock auf den Kopf und flüchtete anschließend. Der Geschädigte erlitt mehrere starke Platzwunden am Kopf.

Wer kann Hinweise zum abgebildeten Tatverdächtigen geben?

Tatzeit
-
Tatort
40225
Düsseldorf

Beschreibung der Person

Geschlecht
männlich
Größe
ca. 180 cm
Körperliche Merkmale / Besonderheiten
tätowierter Stern jeweils auf der rechten und linken oberen Brust
Haarfarbe
schwarz
Figur
athletisch
In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110