Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Duisburg - Urkundenfälschung / Betrug

Aktualisiert

Duisburg - Urkundenfälschung / Betrug

Die unbekannte Tatverdächtige erlangte aus bislang unbekannter Quelle Informationen über Geldsendungen eines Anbieters für Echtzeit-Überweisungen aus dem Ausland nach Deutschland. Bevor die rechtmäßigen Empfänger das Geld abholen konnten, holte diese das Geld mittels eines gefälschten Ausweises in Filialen des Anbieters in Oberhausen sowie Duisburg ab. In Duisburg wurde sie in Begleitung zweier Männer gesichtet.

Wer kann Angaben zu der abgebildeten Tatverdächtigen machen? 

Tatzeit
-
Tatort
47051
Duisburg

Beschreibung der Person

Geschlecht
weiblich
Haarfarbe
dunkel
In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110