Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Schusswaffen und Munition gefunden?

Waffe und Magazine in Koffer
Schusswaffen und Munition gefunden?
Sie wollen nur die Wohnung Ihrer Großeltern auflösen und finden eine Schusswaffe mit Munition vom Großvater, die gut versteckt und lange vergessen war. Lesen Sie hier, was jetzt zu tun ist.

Beim weiteren Vorgehen hat Ihre und die Sicherheit anderer Personen oberste Priorität!

  • Sofern es sich bei dem Fund um Schusswaffen handelt, gehen Sie aus Sicherheitsgründen immer davon aus, dass diese geladen und schussbereit sind. Bei einem unsachgemäßen Umgang kann sich unbeabsichtigt ein Schuss lösen und möglicherweise schwerwiegende Folgen für Sie oder Ihre Mitmenschen haben.
  • Sollten Sie selbst nicht wissen, wie Sie den Ladezustand der Waffe gefahrlos prüfen, lassen Sie die Schusswaffe bitte dort, wo Sie sie gefunden haben. Sichern Sie den Fundort ab. Verhindern Sie auf jeden Fall den Zugang anderer Personen zur Fundstelle. Dies gilt insbesondere dann, wenn Kinder in der Nähe sind.
  • Verständigen Sie anschließend sofort Ihre zuständige Polizeibehörde. Die Polizeibeamten stellen dann vor Ort die betreffenden Gegenstände sicher. Melden Sie solch einen Fund umgehend bei der Polizei, haben Sie keine strafrechtlichen Konsequenzen zu erwarten.

Was passiert dann?

Waffe und Munition werden von Ihrer Polizeibehörde registriert und sicher aufbewahrt. Sie überprüft, ob die gefundene Waffe legal registriert, als gestohlen gemeldet ist oder ob mit ihr möglicherweise eine Straftat begangen wurde. Bis dahin bleibt beides in der Obhut der Behörden. Danach werden sie in der Regel der Vernichtung zugeführt. Für Sie entstehen dadurch keine Kosten.