Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Content

Corona-Puppenstück für Kinder

KPB Gütersloh
Corona-Puppenstück für Kinder
Gütersloher Polizei erklärt Kindern die aktuelle Situation in dem Video "Lucy und Leo bleiben zu Hause"
Polizei Gütersloh

 

Lucy und Leo langweilen sich zu Hause. Wegen Corona dürfen sie nicht in die Schule und den Kindergarten. Freunde treffen geht gerade auch nicht und die Oma dürfen sie ebenfalls nicht besuchen. Aber warum eigentlich nicht?

 

Puppenspieler: Pia Coulthard, Regierungsbeschäftigte (Lucy) und Frank Nüsser, Polizeihauptkommissar (Leo) 

 

Da die regulären Veranstaltungen der Puppenbühne aktuell nicht stattfinden können, haben sich Pia Coulthard und Frank Nüsser dem aktuell präsentesten Thema angenommen und dieses kindgerecht aufgearbeitet. In ihrem Puppenstück erklären sie Kindern die aktuelle Situation.

Wir wünschen viel Spaß beim Anschauen!

 

Die Puppenbühne Gütersloh betreut alle Kindertageseinrichtungen im Kreis Gütersloh. Das Verkehrssicherheitskonzept der Puppenbühne ist abgestimmt auf die Zielgruppe der 4 bis 6-Jährigen und deren Eltern. Innerhalb von ca. 24 Monaten findet in jeder Kindergarteneinrichtung ein Projekttag mit Puppenspiel statt. Dadurch ist sichergestellt, dass jedes Kind die Inhalte vor der Einschulung kennenlernt.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110